search the site

[Bewertung ] Bewertungen und Kommentare

[ 14.  Dez. 2017 - 01:16:02 Uhr ]

[GCF]
 Team:
- Home
- Das Team
- News
- Newsletter
- Disclaimer
 Interaktiv:
- Chat
- Forum
- Newsgroup
 Projekte:
- evolution
- bf2d
 Sonstiges:
- Magazin
- Links
- Hilfe


[Archiv]
  Programme:
- Projects
- Tools
  Texte:
- Papers
- Advisories
  Sonstiges:
- Exploits
- Scripts
- Science


[Search]
- Google
- newOrder
- Packetstorm
- Freshmeat
- Rpmfind



Kommentar hinzufügen zum Download
SeDaS 1.2

Dein Name:

Deine Bewertung:
sehr gut | gut | befr. | ausr. | mangelhaft | ungenügend

Kommentar:

Your IP will be stored. If you abuse this service your ISP will hear from us, so be sure that you don't submit links or any illegal material. Don't try to flood or database, it'll also be reported to your ISP.
If you don't give a plausible reason for your vote or if your vote seems to be abusive (more than one vote with similar comments and marks) it will be deleted.



Bisher abgegebene Kommentare


Autor: Gast iBalliT
Datum: 2007-07-07 19:45:18
Bewertung: 1
Kommentar:
RE
<a href= http://online-poker.789mb.com/play-free-online-puzzle-game.html# >play free online puzzle game</a> [url=http://online-poker.789mb.com/play-free-online-puzzle-game.html#]play free online puzzle game[/url]

Autor: Gast DarknesS
Datum: 2004-12-05 20:50:42
Bewertung: 5
Kommentar:
Das Programm crasht unter Windows andauernd (mit MSVS compiliert)!

Außerdem hat das Programm 9 globale Variablen!! Also ich rate von der Benutzung dieses Programmes ab, solange es keine neue und viel bessere Version gibt!


Autor: Gast Nils
Datum: 2003-07-22 19:45:48
Bewertung: 3
Kommentar:
Ich finde das Programm praktisch, es enthält aber noch Fehler. Z.B. compilierte ich das Programm (unter Linux mit "gcc") und als ich danach versuchte im interaktiven Modus eine Datei zu entpacken ging nur die Prozessorauslastung auf 100% und weiter tat sich nichts.

Autor: Gast strolch
Datum: 2003-05-04 20:32:52
Bewertung: 6
Kommentar:
schonmal was von zeilenumbruechen gehoert?

if (write == 0) /* Wenn 'write' null, erst die File mit ein paar Sachen auffüllen Status Informationen erstellen, falls Fehler auftritt an der Entsprechenden Stelle abbrechen*/

Autor: Gast DNode
Datum: 2002-06-15 18:54:06
Bewertung: 3
Kommentar:
Also ein Makefile find ich ueberfluessig, da das Programm dafuer zu

klein ist und da ich voraussetzen mueszte das jede Plattform auf der SeDaS kompilierfaehig ist die Syntax der Makefile die

gleiche ist, desweiteren kommen noch verschiedenen Versionen von den Make Utilities zum Einsatz die untereinander vieleicht auch

inkompatibel waeren.

Die Compiler Warnungen sind zwar nicht schoen, aber auf letzte Codeaenderungen zurueckzufuehren die

anscheined nicht richtig getestet worden sind *duck* *g*. Die sache mit tmpname() ist auch so eine Ungereimtheit, mkstemp() ist

"nur" konform zu BSD 4.3 und nicht ANSI Konform.

Beim Tar Archiv hast aber recht, da es bei einem "vollen" Verzeichnis

da schon zu Problemen kommen kann, und ich ertappe mich immer wieder, wo ich ueber solche Programm fluche die sich nicht richtig

entpacken *g*. Ich schick aber demnaechst einen neue Revision raus, die wird diese Fehler beseitigen.

mfg

Autor: Gast thodi
Datum: 2002-06-12 10:49:07
Bewertung: 3
Kommentar:
Wo ist das Makefile?
Warum erzeugt das .tar-Archiv kein eigenes

Verzeichnis mit Versionsnummer?

gcc -W -Wall -O2 -c sedas.c
In file included from sedas.c:21:
interaktiv.c: In

function `interaktiv':
interaktiv.c:127: warning: implicit declaration of function `chdir'
In file included from

sedas.c:22:
narchiv.c: In function `neuesarchiv':
narchiv.c:16: warning: comparison of unsigned expression < 0 is always

false
In file included from sedas.c:23:
extract.c: In function `extractall':
extract.c:88: warning: `counter' might

be used uninitialized in this function
gcc -o sedas sedas.o
sedas.o: In function `main':
sedas.o(.text+0x1887): the

use of `tmpnam' is dangerous, better use `mkstemp'

Autor: Gast anonymous
Datum: 2002-05-22 20:00:38
Bewertung: 2
Kommentar:
hi
ist ganz gut gelungen das ding jedoch empfehle ich dir

anstatt gets fgets zu nehmen da es sicherer ist und der compiler kein warning ausgibt :)

ciao


Autor: Gast Corvus
Datum: 2002-05-19 01:22:37
Bewertung: 3
Kommentar:
Ich habs noch nicht getestet, nur den Source angeschaut. Du solltest

auf jeden Fall eine stärkere Verschlüsselung einbauen. Ansonsten schon nicht übel.

Vielleicht zusätzlich noch eine

Komprimierung? ;)



Durchschnittliche Bewertung: 3,25

IRC Chat

Der GCF ist schon seit langem im IRC verteten. Wenn ihr vorbeischauen wollt, joint einfach !gcf im IRCnet


Wer wir sind

Die German Computer Freaks sind ein junges Team von Computer Freaks. Es gibt uns bereits seit 1997. Unsere Mitglieder kommen aus den verschiedensten deutschsprachigen Ländern.


Newsgroup

Auch im Usenet sind wir mittlerweile vertreten. In alt.hacker.org-gcf kannst Du ebenso wie im Forum über Security und Ähnliches diskutieren und hast die Möglichkeit, Beiträge offline zu lesen und zu schreiben.


Copyrights

Selbstverständlich liegt auf beinahe allen Elementen von gcf.de ein Copyright. Bevor etwas kopiert wird muss der Urheber zustimmen, der Urheber der einzelnen Elemente ist im Zweifelsfall bei den Admins zu erfragen.

  Design by Dusk & Du-Ne 2002Last Updated: [ 22. März 2014 15:49h ] - Letzte Änderung: [ Probleme mit Startseite/Downloadsystem behoben ]